Silber - das dritte Buch der Träume.

.. just dreaming.


Ja ich bin glücklich!
Ja ich habe Silber innerhalb von 2 Tagen gelesen
und kann jetzt endlich wieder ruhig schlafen.


Gerade zu Ende gelesen und "Ja verdammt Frau Gier" ich bin wieder unglaublich dankbar!
Ich habe lang überlegt ob ich über dieses Buch einen Post verfassen soll, weil es liest eh niemand - keiner will sich spoilern!

        & ich werde auch nicht spoilern!!!!

Ich will einfach kurz was los werden, weil alles gerade noch so frisch ist, so viele tolle Bilder im Kopf.

Drei Jahre, drei verdammte Jahre - hab ich ständig überlegt wer Secrety ist. Ich habe es endlich heraus gefunden und werde wieder glücklich schlafen können und muss nicht mehr auf dem Traumkorridor nach Lösungen suchen. NEIN! ich werde keinen Namen nennen, das sollt ihr schön selbst heraus finden!

Es war wieder einmal total unterhaltsam! Ja! ich habe so oft gelacht, aber Liv ist auch einfach Zucker!! Und in Henry könnte ich mich tatsächlich verlieben, wobei ich immer noch nicht weis, ob ich nicht eher der Grayson Typ bin - naja, kann ich vielleicht beide haben?

Zum Schreibstil will ich gar nichts sagen, er hatte diesen GierTouch, wie all ihre Bücher - ich liebe ihn, aber das soll auch keine verdammte Rezension werden.
 [ ich ordne immer noch meine Gedanken] 

Zum Abschluss kann ich vielleicht noch sagen, dass die "Silber - Bücher" zu den wenigen Büchern gehören, die ich nicht vorhersehbar fand und das ist unglaublich selten bei mir. Klar, war ich ab und an schneller an Liv - vielleicht bin ich eher mit Detektivin Mia Silber zu vergleichen - aber nie war ich so schnell, dass es die Spannung verloren hätte.

"Silber - das dritte Buch der Träume" ist ein gelungener Abschluss! Ich vermisse alle jetzt schon!
Aber Frau Gier - was hat es mit dem Ende auf sich - ich habe tatsächlich die kleine Hoffnung, dass es das nicht war - es fängt nämlich doch gerade erst an? Oder Träume ich vielleicht nur?
Ich glaube definitiv ER finden einen Weg [ nein kein Spoiler, ihr wisst doch gar nicht wer ER ist.]


Also Danke Frau Gier - es war mir wie immer ein Vergnügen und ich freue mich auf ihr nächstes Werk! & ich bin froh, dass es die Danksagung doch gab - sie hat das ganze nochmal abgerundet und mich glücklich gemacht! Ich bin froh zum Geheimgesellschaft dazu zugehören!

P.S ich muss dringend backen lernen, ich will diese ganzen Törtchen backen auf die ich jetzt ständig Lust habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen