Powered by Blogger.

Mein Herz und andere schwarze Löcher!

by - 14:01

- Jasmine Warga


Ich habe kurz überlegt, ob ich das heute noch schreiben soll.
Aber ich hab gemerkt, dass ich am besten schreiben kann, wenn ich ein Buch gerade erst beendet habe.

"Dass der menschliche Geist immer Subjekt ist. Unsere Gefühle, unsere Meinungen und Überzeugungen - sie sind relativ. Es kommt immer auf die Perspektive an." 
(Seite 347)

Wisst ihr, ich habe das Buch schon einem begonnen, aber abgebrochen weil ein anderes Buch dazwischen kam. Und das war die richtige Entscheidung. 
Ich bin der Meinung, dass es Bücher gibt die uns heute vielleicht nicht gefallen, aber in ein paar Monaten genau das richtige für uns sind. Und dieses Buch kann zur zeit nicht richtiger für mich sein.


"Wir wollen alle glauben, dass jeder Tag neu und anders ist, dass wir uns jeden tag verändern, aber in Wirklichkeit sieht es eher so aus, als wären gewissen Dinge von Anfang an in uns kodiert." 
(Seite 169)
Wenn dieses Buch mich nicht bewegt hat (hat es !), dann hat es definitiv die Anmerkung der Autorin geschafft.
Dieses Buch ist schlicht und ruhig. Es ist etwas besonderes. Es ist mehr.
Frau Warga vermitteln eine ernste und eine wundervolle Botschaft zu gleich! 
Der Schreibstil passt perfekt zu dieser Geschichte und perfekt zu den beiden Hauptprotagonisten.

Vieles wurde sehr bildlich dargestellt und deswegen bin ich der Meinung, dass sehr sehr viele ( "alle" ist eh nicht drin) dieses Buch lesen MÜSSEN! 
Ich möchte, dass dieses Buch ganz viele Lesen - und ganz viele sich darauf einlassen.
Dass ganz viele es verstehen.
Und ganz viele davon bewegt werden.
Wenn man sich auf dieses Buch einlässt und diese einfache und trotzdem Aussagekräftige Geschichte fühlt - 
wird man beim zuklappen dieses Buches, definitiv etwas mitnehmen!

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Hi Du :)

    Das ist mir auch schonmal passiert, das ich ein Buch begonnen habe und es wieder zurück ins Regal gestellt habe weil es zu diesem Zeitpunkt einfach nicht zwischen ihm und mir gepasst hat. Umso schöner, wenn es dann doch noch den richtigen Zeitpunkt gibt, dieses Buch zu lesen. Deine Beschreibung liest sich richtig gut, sie macht mich sehr neugierig auf das Buch. Ich liebe ja Bücher, die es schaffen zum Nachdenken zu bewegen. Scheint hier der Fall zu gewesen zu sein. Wird also gleich mal notiert. Du hast jetzt dann auch noch eine neue Leserin ;)

    wünsch dir eine schöne Woche und lass dir ganz liebe Grüße hier

    Sandra von http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Oh super - Danke Sandra(:
    Ich hoffe das Buch kann dich genau so begeistern, wie mich:)

    AntwortenLöschen