Powered by Blogger.

Nur ein Tag - und ein ganzes Jahr!

by - 09:48

Gayle Forman! 



Seit 3 Tagen lese ich an diesem Buch.
In 2 1/2 Tagen kam ich auf gerade mal 100 Seiten. Ich habe es auf eine Leseflaute geschoben - aber wenn ich ehrlich bin kam ich nicht einfach rein.
Aber dann habe ich es heute auf Seite 228 geschafft und dann Zack. Es hat gefunkt. Ich war quasi gefangen und habe bis jetzt gelesen.
Ich habe ein Buch über "sich selber finden" gelesen. Über meine größte Leidenschaft das Reisen. Über die Liebe. Über Freundschaft. Ein Buch über das Leben.
Und verdammt ich bin so froh, dass ich durchgehalten habe. Ich liebe den ruhigen Schreibstil von Gayle Forman und ich liebe die Sehnsucht die dieses Buch in mir weckt.


"Vielleicht ist Zufall doch nicht das richtige Wort. Leben trifft es eher. Vielleicht ist es aber auch kein Wunder. Vielleicht bedeutet das einfach leben. Wenn man sich ihm öffnet. Wenn man sich ihm in den Weg stellt"



Vielleicht gab es noch nie Bücher, die mich mit so einer großen Sehnsucht zurück gelassen haben.
Sehnsucht nach dem Reisen.
Sehnsucht nach zu Hause.
Sehnsucht nach mir selbst.
Sehnsucht nach der Liebe.
Sehnsucht nach der Freundschaft.
Sehnsucht nach dem Leben.


& Jetzt sitze ich hier, habe noch größeres Fernweh als vorher und glaube an Schicksal und an Wunder.
Ich glaube an das Leben.
Danke Gayle Forman!!


You May Also Like

0 Kommentare